Kilbeggan Single Grain Irish Whiskey

Kilbeggan Single Grain Irish Whiskey

Ein besonderer irischer Single Grain Whiskey, der mehr sein möchte. Schon in der Whiskey-Herstellung ist der Kilbeggan anders und auch im Geschmack, schauen wir uns den mal an

liegt preislich um die 28,- €

Wichtige Fakten zum Kilbeggan Single Grain Irish Whiskey

Kilbeggan hat mit dem Single Grain einen Irish Whiskey abgefüllt mit 43 %, aus gemälzter Gerste und Getreide destilliert. Genauer gesagt 94% der Maische für Kilbeggan® Single Grain  bestehen aus akribisch gewonnenem Mais, die anderen 6% sind gemälzte Gerste. Er wurde zweifach destilliert. 
Der Kilbeggan Single Grain Irish Whiskey ist der Nachfolger des Kilbeggan Single Grain 8 Jahre alt. Dieser Vorgänger hatte "nur" 40 % Volumen, also normal, und war aus 100 % Malz gewonnen, er war 2-fach destilliert und nur in Ex-Bourbon-Fässern abgefüllt. Dessen Vorgänger - und der Vorvorgänger des heutigen Single Grain - war der Kilbeggan Greenore.
Zum Namen Single Grain. Dies bedeutet, das der Whiskey aus nur einer einzigen Destillerie kommt, also nur dort gebrannt und hergestellt wurde. Es bedeutet nicht, das nur eine Sorte Getreide verwendet worden ist. 

Wie unterscheidet sich der Kilbeggan Single Grain?

von seinen Vorgängern, wohlgemerkt.
der wesentliche Unterschied liegt ganz deutlich in der Fässer Reifung. Wurden früher Ex-Bourbon Fässer verwendet, wurde beim neuen Single Grain eine andere Fass-Variante gewählt. Die tat ihm auch gut. Gelagert wird der Kilbeggan Single Grain auch in amerikanische Ex-Bourbon Oak (Eiche) Casks und dann kommt er für das Finish in frische Ex-Bourbon Fässer sowie in verschiedene Ex-Wein Fässer. Das sind Bordeaux, Likörwein, Madeira Fässer und PX Sherry-Fässer, die ihm noch einen letzten guten "Schliff" geben. Es ist also die Kombination dieser verschiedenen Fässer, die aus einem eigentlich noch jungen Whiskey einen sehr gut trinkbaren Single Grain Irish Whiskey machen.
Bei den Inhaltsstoffen vereint der Kilbeggan Single Grain Qualitäten verschiedenster Altersstufen, von 8 bis zu 15 Jahre alten Brands, die zusammen "vermählt" werden zu diesem Single Grain.

Wo wird der Kilbeggan Single Grain hergestellt?

Im Ort Kilbeggan wurde 1757 ja die Distillery Kilbeggan gegründet. Seitdem ist viel Zeit vergangen und es ist einiges passiert, auch geschichtlich gesehen, hängt mit der ganzen Geschichte des irischen Whiskeys zusammen.
Die Destillerie wurde neu ausgestattet und nachdem das alte Equipment, darunter auch zwei Copper Pot Stills und Mash Tun, kann wieder bei Kilbeggan irischer Whiskey gebrannt werden. Wenn man die Destillerie besucht, stellt man fest, das der Großteil der Anlage ein Museum ist und im Visitor Center touristische Führungen stattfinden. Das ist an sich eine gute Sache, man kann wenigstens einen Teil der noch aktuellen Produktion sehen und ein Gespür dafür bekommen, wie es dort mal war. Der Kilbeggan Single Grain wird allerdings in Column Stills und nicht in Pot Stills gebrannt. Diese neuen großen Säulenbrennanlagen, die Mengen produzieren, hätten in der alten Kilbeggan Distillery gar keinen Platz. Sie sind einfach zu hoch. Deshalb wich man an die Ostküste Irlands aus und ging mit der Produktion in die Cooley Distillery. Diese war für viele lange Jahre die einzige unabhängige irische Whiskey-Brennerei. Seit dem Jahr 2011 gehört alles zum Spirituosenkonzern Beam Suntory, also Cooley inkl. Kilbeggan. 
Was sehr gut daran ist, das die Marke Kilbeggan weiter aufrechterhalten wird, sie wird gepflegt und hervorgehoben. Dazu profitiert Kilbeggan von modernen Brennanlagen und der Möglichkeit, breiter in den Markt zu kommen. Wenn die Verantwortlichen bei Beam Suntory weiter den Iren vor Ort ermöglichen, besten Whiskey zu brennen, sollte hier noch einiges in den nächsten Jahren kommen.

Wie schmeckt der Kilbeggan Single Grain Irish Whiskey?

Also zuerst zum Volumen von 43 %. Die tun dem Kilbeggan Single Grain sehr gut. Sie geben ihm mehr Spirit, mehr Power und die Aromen kommen ein bisschen kräftiger rüber.
Man spürt die alkoholischen "Mehrnoten" gleich beim Öffnen, mit der Nase an der Öffnung. Sie gehen jedoch rasch weg. Dann tun sich aromatische, fruchtige Noten auf, diese werden verstärkt durch die Noten der verschiedenen Fässer, die der Whiskey "durchmachte". Also man spürt das Bordeaux-Fass, das PX-Sherry und Madeira Fass. Sie geben eine sehr angenehmen intensive Note ab. Selbstverständlich kommen auch Noten von Vanille, Beeren, Holz und leicht zartbitter Geschmack mit durch. Auf der Flasche stehen auch Aromen von Coconut, diese nimmt auch etwas war, seltsamerweise erinnern sie eher an Bacon.
Er ist eher A-typisch für einen Grain-Whiskey, da er in der Nase zuerst der "Hammer" ist, also kräftig, im Mund dann weicher wird.

Sicher liegt dieses Aroma auch daran, das der Whiskey noch jung ist, er hat keine Altersangabe. Also ein klassischer No-Age-Statement Whiskey, ein NAS. Die Angaben über das Alter der "vermählten" Whiskey-Sorten geht zwar von ca. 8 Jahren bis 15 Jahre, doch wir wissen, das die Destillerien nur das jüngste Alter bei einer Altersangabe nennen dürfen. Wenn sie das nicht tun, sind sehr junge Sorten mit dabei. Aber dennoch, es ist alles gut gemacht.
Der Kilbeggan Single Grain hat eine durchgehend schöne gleichmäßige Farbe. Natürlich ist hier ein zulässiger Farbstoff verwendet worden, um dies zu erreichen. Das tut jedoch der Qualität und dem Geschmack nichts ab. Nähere Infos zu Zuckerkulör und Farbstoff siehe: Farbstoffe

Im Mund ist er relativ weich, sehr angenehm, hat einen schönen Abgang mit leicht holzigen Noten. Wirklich gut und sehr angenehm gemacht.
Seine Auszeichnung: Irish Whiskey Awards 2019 Gold Medal

Fazit:

Ja bitte kaufen und verkosten. Es gibt nicht viele Single Grain Whiskeys aus Irland auf dem Markt. Es ist ein Whiskey, der um die 28,- € liegt, also erschwinglich. Dafür bietet er einen echt guten Geschmack - ja über das lässt sich streiten - und ist einfach anders als ein Blended Whiskey oder ein Pot Still Whiskey.

Tipp für Unentschlossene:

es gibt von Kilbeggan eine Tasting Miniatur Serie mit 3 Whiskey-Sorten Kilbeggan und 1 Sorte Connemara für um die 15,- €. Sehr gut zum Testen, siehe unter Whiskey-Probiersets

Kilbeggan Single Grain

Kilbeggan Single Grain Irish Whiskey

bitte genießen
auch als Probierset erhältlich unter:
Whiskey-Probiersets
oder weiter unten
oder im Shop mit 0,7 Liter


liegt preislich um die 28,- €

Cooleys Irish Whiskey Geschenkset

Cooleys Irish Whiskey Geschenkset Tasting-Set

für alle Genießer, die erst probieren möchten:
mit Tyrconnell, Connemara, Kilbeggan Traditional und Single Grain, 4 x 0,05l (4er Pack)
4 hochwertige Whiskyes der traditionsreichen Cooley Distillery in einem feinen Geschenkset

liegt preislich um die 15,- €