Spiegelau Whisky Snifter Premium

Das Spiegelau Whisky Snifter Premium Glas ist ein edles, elegantes und überaus beliebtes Nosing-Glas. Mit seinem langen Stil und dem hohen Glaskörper, der Tulpe, kann es nur elegant wirken. Wir schauen uns das Snifter Premium Glas von Spiegelau einmal an.

Spiegelau Whisky Snifter Premium

Welche Qualitäten zeichnen den Whisky Snifter Premium aus?

Wenn man sich einen hochwertigen Irish Whiskey, einen schottischen Whisky von den Islay Inseln oder jeden anderen sehr guten Single Malt genießen möchte, dann sollte dies in einem Nosing-Glas sein. Denn nur in solch einem Nosing-Glas bleiben, dank der bauchigen Tulpenform, die wertvollen Aromen länger im Glas, sammeln sich dort und "verduften" nicht so schnell. Diese "baulichen" Voraussetzungen erfüllt der Spiegelau Whisky Snifter Premium. Sein Kelch ist schön bauchig und läuft nach oben wohlgeformt zu. Die eingeschenkte Menge Whiskey kann ganz entspannt ihre Aromen entfalten. So macht es beim Tasting richtig Spaß, die Aromen nach und nach zu erforschen.

Wenn man das Spiegelau Whisky Snifter Premium Glas näher betrachtet, stellt man rasch fest, das es für ein Nosing-Glas viel Platz, nämlich ganze 280 ml, bietet. Diese doch nicht gerade kleine Menge an Whiskey, die man dort unterbringen würde, ist natürlich nicht dafür gedacht, bis zum Rand gefüllt zu werden. Der Sinn, den solch ein größeres Volumen bietet, liegt in der Glasfläche. Wenn man einen älteren Irish Whiskey, z.B. den Bushmills 21, einschenkt, kann man seine Viskosität (Zähflüssigkeit) viel besser im größeren Glaskörper betrachten.

Außerdem ist im Spiegelau Whisky Snifter Premium genügend Raum vorhanden, um einen Cask Strength Whiskey mit ein paar Tropfen Wasser aufzuschließen. Gerade bei diesen Whiskeys mit viel mehr Volumen, meist um die 55 %, entlocken ein paar Tropfen Wasser viel mehr Aromen, sie "schließen" ihn auf. 

Vergleicht man den Spiegelau Whisky Snifter Premium mit anderen Nosing-Gläsern, stellt man zudem fest, das er mit einer Höhe von etwas mehr als 19 cm zu den "langen" gehört. Der lange Stiel des Nosing-Glas macht ihn unglaublich elegant. Auf einer schön gedeckten Tafel wirkt dies schon fast beeindruckend. Zudem bleibt man mit seinen Fingern am Stiel, so das beim Tasten und dem Drehen, dem Betrachten des Whiskeys im Glas gegen das Licht, keine Fingerabdrücke am Glaskörper diesen optischen Genuss beeinträchtigen.
Die Glaslippe des Snifters ist ganz dezent nach außen gewölbt, so das der Whiskey ganz angenehm in dem Mund gleiten kann.

Gefertigt wurde der Spiegelau Whisky Snifter natürlich aus Kristallglas. Umso mehr erstaunt es, das gerade in dieser Preiskategorie Kristallglas, der Snifter doch brillante Farben "liefert". Ein schöner Whiskey in diesem Nosing-Glas schimmert herrlich beim Betrachten im Licht.

Während kurzstielige Nosing-Gläser wie das bekannte Glencairn viele praktische Qualitäten mitbringen, sehen langstielige Vertreter wie der Whisky Snifter Premium auf festlich gedeckten Tafeln oder auch beim Servieren zum Feierabend häufig eleganter aus

Spiegelau Whisky Snifter Premium

Wie praktisch ist das Spiegelau Whisky Snifter Premium?

Neben all den guten und wichtigen Qualitätsmerkmalen eines jeden Produktes sollte man sich auch die Frage stellen, wie praktisch das favorisierte Teil denn im Alltag ist. Das schauen wir uns einmal an.

Vielen Whiskey-Genießern sind ja die kurzstieligen Nosing-Gläser, allen voran das fast schon berühmte Glencairn-Glas, mehr als bekannt. Diese Gläser haben gegenüber ihren langstieligen "Glasbrüdern" viele praktische Vorteile. Sie liegen sehr fest in der Hand, auch vermitteln sie einen optisch stabileren Eindruck, durch ihre kleinere Größe werden sie einfach als praktischer eingestuft, ganz unbewusst passiert das.

Dennoch kann ein langstieliges Nosing-Glas wie das Spiegelau Whisky Snifter Premium da schon mithalten. Trotz seiner Länge ist es stabil und liegt ebenfalls gut in der Hand. Der Standfuß bietet sehr gute "Standfestigkeit", was bei höheren Gläsern immer wichtig ist. Laut Hersteller, Spiegelau & Nachtmann, kann man den Whisky Snifter auch problemlos in der Geschirrspülmaschine reinigen. Das Reinigen soll dem Nosing-Glas keine Beeinträchtigung bringen was dem Glanz und der Oberfläche schaden könnte. 
Wenn man so ein langes Glas in der Geschirrspülmaschine reinigen möchte, braucht es naturgemäß mehr Platz und erfordert eine gewisse Geschicklichkeit beim Ein- und später auch beim Ausräumen.
Empfehlenswert wäre es, solche edlen Gläser mit der Hand zu reinigen. Erstens werden sie nicht hoher Wahrscheinlichkeit nicht täglich verwendet und zweitens passt dies auch zu einem edlen Gegenstand, die Handpflege. 


Spiegelau Whisky Snifter Premium
Spiegelau Whisky Snifter Premium
Spiegelau Whisky Snifter Premium

Fazit:

Der Whisky Snifter Premium von Spiegelau ist ein äußerst elegantes Nosing-Glas. Es wurde in Kristallglas gefertigt von einem namhaften Markenhersteller und hat auch viele praktische Vorzüge. In diesem Preis-Leistungsverhältnis ist eine unbedingte Empfehlung, das Set z.B. mit 4 Gläsern liegt bei ca. 30,- €!

Spiegelau Whisky Snifter Premium Sets

Spiegelau Nachtmann 2-teiliges Whisky Set

Spiegelau & Nachtmann, 2-teiliges Whisky-Set, Snifter Premium mit gezogenem Stiel

liegt preislich um die 16,- €

Spiegelau Nachtmann 3-teiliges Whisky Snifter Set

Spiegelau & Nachtmann, 3-teiliges Whisky Snifter Premium Set, Decanter mit Snifter Premium, mit gezogenem Stiel

liegt preislich um die 57,- €

Spiegelau & Nachtmann Nosing Gläser Set

Spiegelau & Nachtmann, 4-teiliges Whisky Nosing Set

liegt preislich um die 29,- €